Keppler Holz Holzhandel
Heinrich-Lersch-Str. 15
40721 Hilden

Tel.: +49 2103 94699 - 0
Fax: +49 2103 94699 - 28
info(at)keppler-holz.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr

 07.30 bis 17.00
Sa08.30 bis 13.00

 

Keppler Gartenholzfachmarkt GmbH
Reisholzer Bahnstraße 5
40599 Düsseldorf

Tel.: +49 211 529242 - 0
Fax: +49 211 529242 - 28
garten(at)keppler-holz.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr

 07.30 bis 17.00
Sa08.30 bis 13.00

 

 

Wand und Decke

Der Einsatz von Holz an Wand und Decke

Gestalten Sie Wand und Decke kreativ mit Holzpaneelen

Holz findet nicht nur als stilvoller Fußbodenbelag Verwendung, auch Wand und Decke lassen sich damit verschönern. Während Decken meist vollflächig getäfelt werden, können Sie an Wänden auf Wunsch auch nur einzelne Holzelemente anbringen, um gezielt Akzente zu setzen. Eine beliebte Methode ist zum Beispiel die Verwendung von halbhohen Wandpaneelen im Wohnzimmer, hinter denen dann unschöne Kabel der Elektroanlage verschwinden und sogar indirektes Licht eingebaut werden kann. Zierleisten eignen sich ebenfalls als tolle Dekoration an den Wänden, als Abschlussleisten an Boden und Decke oder auch als Rahmen für Bilder und andere Wanddekoration. Sie sehen, Holz bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Ihr Zuhause individuell nach Ihrem Geschmack zu gestalten. Besuchen Sie die Ausstellungsräume von HolzLand Keppler in Hilden für noch mehr Inspiration und lassen Sie sich von unseren kreativen Mitarbeitern beraten.

Paneele Beispiele

Sie haben die Wahl zwischen Echtholz- und Dekorpaneelen

Da die Gestaltung größerer Flächen an Wand und Decke mit Holz den Stil eines Raumes maßgeblich bestimmt, ist es wichtig, dass Sie sich vorher genau überlegen, welche Wirkung Sie mit den Paneelen erzielen möchten und wie sich diese in Ihr Einrichtungskonzept einfügen sollen. Bei Ton-in-Ton-Kombinationen mit dem Fußboden sollten Sie auf helle Töne setzen, um den Raum größer wirken zu lassen. Lebhafter wirkt es, wenn Boden und Decke in Kontrast zu den Wänden stehen, zum Beispiel weiße Deckenpaneele zu kräftiger Wandfarbe und dunklem Boden oder umgekehrt. Paneele gibt es sowohl aus Echtholz als auch mit Dekoroberfläche, sodass den Gestaltungsmöglichkeiten kaum Grenzen gesetzt sind und diese auch in Räumen mit höherer Luftfeuchte wie in Küchen und Bädern zum Einsatz kommen können.

Klick-Paneele sind schnell montiert

Die Montage von Wandpaneelen geht auch weniger erfahrenen Handwerkern leicht von der Hand. Hier müssen Sie nur eine Unterkonstruktion aus Kanthölzern an der Wand befestigen, auf denen die Paneele montiert werden. Bei den modernen Klick-Systemen werden diese nur noch ineinander gesteckt, sodass diese Arbeit sehr schnell erledigt ist. Das Über-Kopf-Arbeiten an der Decke erfordert schon etwas mehr Erfahrung und sollte deshalb am besten einem Fachmann überlassen werden. Das empfehlen wir auch, wenn Sie in Ihre Wandpaneele Lichtsysteme oder andere Elemente integrieren möchten. Bei Bedarf vermitteln wir Ihnen gerne ein zuverlässiges Handwerkerteam aus Wuppertal, Solingen oder Hilden und Umgebung, das Sie bei dieser Arbeit kompetent unterstützt.